EKT-Galvanistraße 14 e.V.
 
 
Unsere Projekte möchten wir anhand des Projektes „Zähne“ vorstellen:
 
Zunächst haben wir allgemeine Fragen zum Thema im Stuhlkreis erörtert:Wozu brauchen wir Zähne? Wozu ist Zähneputzen gut? Was ist in der Zahnpasta drin? Wieso fallen Zähne aus? Was ist Karies?
 
Am nächsten Morgen haben wir mehrere Bücher zum Thema gelesen & Lieder über Zähne gesungen. Außerdem haben wir Gesellschaftsspiele über gesundes und ungesundes Essen mit Karius und Baktus gespielt.
 
Nach dem mittäglichen Zähne putzen haben die Kinder Zahnfärbetabletten gekaut. Verfärbten sich die Zähne an manchen Stellen, war noch nicht ausreichend geputzt.
 
 
 
Mit diesem Wissen ist die gesamte Gruppe anschließend zum Zahnarzt gegangen: Die Kidsdocs sind auf Kinder spezialisiert, haben sich viel Zeit genommen & spielerisch Geräte,Untersuchungen & das Bohren erklärt. Nach der Untersuchung jedes Kindes war die Freude groß: Alle Kinder haben perfekte Milchzähne.
 
 
Nun kannten die Kinder eine richtige Zahnärztin & haben den Zahnarztbesuch mit Wonne nachgespielt: Vom Empfang mit Terminvergabe über das Gespräch der richtigen Putztechnik bis zur Betäubungsspritze war alles dabei. Am spannendsten war natürlich, als die Kinder selbst der Arzt waren & die Erzieherinnen sowie unsere Praktikantin Rosa untersucht haben.
 
Zum Abschluss des Projektes haben wir zunächst ein Gebiss aus Gips gegossen. Die Kinder durften dann Löcher in den Gips bohren & sie anschließend - genau wie die Zahnärztin - wieder verschließen.
 
Allerdings hatten nicht nur die Kinder ihren Spaß. Auch eine Mutter war ganz begeistert, dass das abendliche Zähneputzen jetzt wie von selbst geht, weil ihr Sohn nicht will, „dass meine Zähne weggehen.“